Über den Autor

Gerd Wolfgang Sievers absolvierte seine Matura/ Abitur in Deutschland und erlernte während dieser Zeit parallel das Kochhandwerk bei verschiedenen renommierten Spitzenköchen. Danach zog es ihn nach Wien, um das „Publizieren“ zu studieren. Nach dem Studium absolvierte er seine Lehr-Abschlussprüfung als Koch (unter KM Gerhard Windholz in Eisenstadt (Burgenland)).

Seit mehr als 20 Jahren verfasst Gerd Wolfgang Sievers kulinarische und gastrosophische Reise-Kolumnen (bzw. Serien) in verschiedenen Fachmagazinen und Zeitungen. Bisher veröffentlichte er im deutschsprachigen Raum 34 Bücher, darunter das von der GAD prämierte „Schneckenkochbuch“ oder das im April 2008 von den „Gourmand-World-Cookbook-Awards“ zum weltbesten Kochbuch 2007 gekürte Opus Magnum „Genussland Österreich“. Schwerpunkte seiner Bücher sind das Gastronomische sowie Kunst, Kultur & Kulinarik; eine besondere Affinität hat er für Historisches, Skurriles und Außergewöhnliches.

Gerd Wolfgang Sievers ist ein ausgesprochener Qualitätsfanatiker, der Essen und Trinken als ein wichtiges Kulturgut ansieht; insbesondere regionale Spezialitäten, ihr Ursprung und ihre Geschichte sowie die Zubereitung klassischer Rezepturen sind ihm ein Anliegen.

Er vertritt die Ansicht, dass man authentischen und unverfälschten Genuss im wahrsten Sinne des Wortes „erfahren“ sollte: deshalb werden auch alle Regionen, Hotels und Restaurants sowie Produzenten, über die er schreibt, stets von ihm persönlich bereist und besucht – er-„fahren“ im wörtlichen Sinne also . Gerd Wolfgang Sievers arbeitet in Wien; er lebt im Burgenland und im Friaul (Italien) sowie auf zahlreichen Reisen.


Kontakt

  • Tel / Fax
    +43/ 1/ 701 45 65
  • E-Mail
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Adresse
    Agentur Phönix Kulturmanagement GmbH
    Mappesgasse 13/ 1/ 5
    A-2320 Schwechat

La Cucina Veneziana II

Aktueller Titel
La Cucina Veneziana II

Erscheint im April 2019