Teigwaren selbst gemacht

Teigwaren selbst gemacht

Teigwaren selbst gemacht: in allen Formen und Farben, auch aromatisiert oder gefüllt …

Spätzle schmecken frisch gemacht einfach am besten, aber auch Bandnudeln lassen sich in jedem Haushalt herstellen und, so gewünscht, per Trocknung konservieren.

Für die zahlreichen Varianten der italienischen Pasta aus Hartweizengrieß ist jedoch eine Nudelmaschine vonnöten. Handarbeit wiederum sind die gefüllten Teigwaren – wie Maultaschen, Tortellini und Kärntner Kasnudeln. Ausführlich wird auch das Färben und Aromatisieren von Nudeln, Spätzle & Co behandelt, ob mit Spinat, Pfefferoni oder schwarzer Sepia-Tinte.

Zu manch kulinarischer Neuentdeckung führt schließlich die Vielfalt regionaler Spezialitäten: ob deutsche Wurstspätzle und Hefeknöpfle, Schweizer Kastaniennudeln, Buchweizen-Spätzle aus Südtirol, Alm- und Dampfnudeln aus Österreich, slowenische Struklij, ungarische Tarhonya oder chinesische Glasnudeln …

Das umfassende Praxisbuch für alle Nudeltiger!

Informationen

  • Autor: Gerd Wolfgang Sievers
  • Verlag: Stocker
  • ISBN-10: 3702012583
  • ISBN-13: 978-3702012588
  • Seiten: 192
  • Preis: € 17,90

Dieses Buch teilen

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

La Cucina Veneziana II

Aktueller Titel
La Cucina Veneziana II

Erscheint im April 2019