Ausseer-Land-Kochbuch

Ausseer-Land-Kochbuch

Mehr als Brot und Salz

Eine der beliebtesten Urlaubsregionen Österreichs hat jetzt ihr Kochbuch: Im „Ausseer-Land-Kochbuch“ schaut Gerd Wolfgang Sievers in die Töpfe am Fuße des Losers.

Wenn eine kulinarisch gesegnete Region auf einen mit Preisen überhäuften Kochbuch-Autor trifft, kann eigentlich nichts schiefgehen. Genauso verhält es sich, wenn die kulinarischen Köstlichkeiten des Ausseerlandes von Gerd Wolfgang Sievers im „Ausseer-Land-Kochbuch“ vorgestellt werden.
Die Küche im Ausseerland ist klassisch und traditionell. Deshalb stellt Sievers Brauchtum und Trachten der Region vor, um die Hintergründe von Ausseerland-Seesaibling und -Lebkuchen in Wort und Bild zu porträtieren. Natürlich darf auch ein Exkurs zum Salz, dem Lebenselixier des Ausseerlandes, nicht fehlen.

Schotsuppe und Mostpofesen, Roggenkrapfen und Bohnenkraut, Specknocken und viele andere regionale Klassiker mehr finden sich in diesem Genußkochbuch. Daneben hat Sievers natürlich auch tief in die Töpfe der renommierten Lokale geblickt. Das Ergebnis in einem kurzen Auszug: Saibling in Buttermilch im MAX’s, Lammrücken in der Post am Grundlsee, Hirschbraten auf der Blaa-Alm und Knödel auf der gleichnamigen Knödel-Alm. Dazu kommen viele weitere Klassiker vor einem traumhaften Panorama – ein Kochbuch, das viel mehr bietet als Gaumenfreuden, nämlich einen Genuss für alle Sinne!

Informationen

  • Autor: Gerd Wolfgang Sievers
  • Verlag: Stocker
  • ISBN-10: 3702012184
  • ISBN-13: 978-3702012182
  • Seiten: 144
  • Preis: € 19,90

Dieses Buch teilen

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

La Cucina Veneziana II

Aktueller Titel
La Cucina Veneziana II

Erscheint im April 2019